Das 7. Daganfutu brachte rund 14.000,--€ für die Amigonianer und das Projekt KIDS INS TEAM

In Gelsenkirchen geht immer was! Dies zeigen Vereine, Verbände, Unternehmen und auch die Bürger der Stadt, dass für eine gute Sache in Gelsenkirchen immer zusammen-GE-rückt werden kann und wird.

In diesem Sinne fand am 14.7.2017 zum 7. Mal „Das ganz andere Fußballturnier“ statt. Trotz teilweise widriger Witterungsverhältnisse hatten sich viele Zuschauer eingefunden um bei revierüblichen gekühlten Getränken, Rostbratwurst und Mr. Chicken Döner, die Aktion KIDS INS TEAM zu unterstützen.

Eröffnet durch Oberbürgermeister Baranowski und einer Cheerleader Gruppe aus Herten stellten sich 19 Mannschaften dem Turnier, das vom Rotary Club Gelsenkirchen, von SCHLAKE HILFT! und dem FC Schalke 04 mit seinem Vorbereitungsteam professionell organisiert durchgeführt wurde.

Die Tombola warf wieder Superpreise ab u. a., Eintrittskarten für Michael Mittermaiers Auftritt bei Emschertainment. Am Ende des Tages gewann die Volksbank Ruhr-Mitte im Elfmeterschießen gegen die Schalker Traditionsmannschaft, die ihrerseits wieder Rang und Namen (u. a. Mike Büskens und Olaf Thon) aufgeboten hatte. Der Rotary Club Gelsenkirchen wird somit, wie im Vorjahr, einen Erlös von rd. 14.000,--€ für das Projekt KIDS INS TEAM an die Amigonianer überreichen können.  

 

Impressionen 7. DAGANFUTU auf Schalke