Was ist "Kids ins Team"?

Kids ins Team ist ein Kooperationsprojekt des Rotary Club Gelsenkirchen und der Amigonianer in Zusammenarbeit mit DJK Adler Gelsenkirchen Feldmark und VfB Gelsenkirchen.

Ziel des Projektes:

Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sollen an Fußballvereine herangeführt und in die Jugendmannschaften integriert werden. In diesen Mannschaften lernen Sie soziale Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Regeleinhaltung, Teamgeist und Fairness, die sonst nicht selbstverständlich sind. Außerdem können sie neue Freunde finden.

In den Einrichtungen der Amigonianer gibt es eine lange Tradition von Fußballgruppen. Im Jugendtreff in der Feldmark gibt es nun seit über neun Jahren die Kids ins Team-Gruppe. Sie wird durch einen hauptamtlichen Mitarbeiter der Amigonianer geleitet und durch ehrenamtliche Helfer unterstützt. Sie trainieren die Kinder zweimal die Woche und führen die Kinder behutsam an den Vereinsfußball heran. Gleichzeitig sind sie Ansprechpartner für die Eltern und die Trainer der Vereine.

Jedes Jahr wechseln ca. 10 - 15 Kinder aus der Gruppe in die örtlichen Vereine DJK Adler Feldmark und VfB Gelsenkirchen. Hier ist es besonders dem großen Engagement der beiden Vereine zu verdanken, dass aus diesem Projekt eine langfristige Erfolgsgeschichte geworden ist.

Um dieses erfolgreiche Projekt weiterzuführen und zu finanzieren, wird am 14. Juli 2017, das 7. DAGANFUTU auf Schalke durchgeführt. Gespielt wird auf dem Trainingsgelände der Knappen.